Alternativbild für das Keyvisual

Dexheim

Klassik im Gewölbe

am 05.03.2021 um 20:00 Uhr

 

Ein Musiker ohne Publikum ist wie ein Vogel ohne Himmel – er funktioniert, lebt und fliegt aber nicht richtig. Die Vorbereitung auf das Programm findet in einer schwierigen Phase der Kulturquarantäne statt. Guoda Gedvilaitė philosophiert über diese Zeit und stellt eine Auswahl von intimen und virtuosen Stücken zusammen, die, die so sehr vermisste Nähe darstellen und durch die Umstände entstandene Distanz betonen. Die Künstlerin möchte hier erneut ihre eigene Grenzen und die, der klassischen Musik herausfordern und wird die Französische Suite Nr. 6 von Bach mit geschlossenen Augen interpretieren, die intime Musik von Scriabin und Virtuosität von Blumenfeld allein mit der linken Hand ausführen. Viele weitere musikalische Überraschungen hält Guoda Gedvilaitė für Sie bereit und freut sich endlich wieder vor Pubikum zu spielen! Werke von: Bach, Faure, Scriabin, Chopin u.a. Unsere beiden Eröffnungskonzerte Klassik im Gewölbe und der Boogie-Woogie-Abend finden voraussichtlich in der Königsberghalle in Dexheim statt. Hier ist genügend Platz und eine gute Belüftungsanlage vorhanden, um die Veranstaltungen sicher durchzuführen.

 

Termine für diese Veranstaltung

  • Am 05.03.2021 um 20:00 Uhr
auf Karte anzeigen

Veranstaltungsort / Treffpunkt

Königsberghalle Dexheim
Ausserhalb 4
55278 Dexheim

Kontaktinformationen:

Kultur auf dem Hof

Bornstraße 15

55278 Dexheim

Tel: (0049) 6133 507700
E-Mail: info@kadh.de

Kontaktinformationen:

Kultur auf dem Hof

Bornstraße 15

55278 Dexheim

Tel: (0049) 6133 507700
E-Mail: info@kadh.de

Rhein-Selz bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rhein-Selz

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rhein-Selz




Gastronomie

in Rhein-Selz

zurück

Gastronomie in Rhein-Selz




Winzer & Weingüter

in Rhein-Selz

zurück

Winzer & Weingüter in Rhein-Selz




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6133 4901-333Oder einfach per E-Mailtourismus@vg-rhein-selz.de