Gabsheimer Rosengarten

Gabsheimer Rosengarten

Geographischer Mittelpunkt Rheinhessens

Wo liegt der Mittelpunkt Rheinhessens? Irgendwo in Alzey! Fast. Seit 2007 weiß man es ganz genau: Der geographische Mittelpunkt liegt in Gabsheim in einer Flur, die den alten schönen Namen „An des Adams Apfelbaum“ trägt. Tische, Bank und Infotafel laden dort zur Rast mit Ausblick ein. Die Einzellage Gabsheimer Rosengarten ist – ungewöhnlicherweise – kein zusammenhängendes Gebiet, sondern eher fragmentarisch. Der Name Rosengarten könnte auf einen natürlichen Bewuchs hinweisen. Oft deutet der Name jedoch auf frühmittelalterliche Begräbnisstätten hin. Gabsheim besaß vermutlich seit Ende des 12. Jahrhunderts eine Burg. Die Einzellage Gabsheimer Rosengarten beheimatet heute Rebsortenvielfalt auf Lössboden.

> Lese mehr zur Historie Gabsheim auf https://www.regionalgeschichte.net/rheinhessen/gabsheim/einzelaspekte/historische-ortsbefestigung-gabsheim.html
> Mehr zum Mittelpunkt Rheinhessens: https://www.gabsheim.de/Ortsportrat_/Mittelpunkt/mittelpunkt.html
> Vergleiche die Einzellage Bechtheimer Rosengarten
> Weitere Einzellagen, die eine Blume im Namen tragen: Elsheimer Blume
 

Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten
Gabsheimer Rosengarten

Daten und Fakten

Gabsheim 56 Hektar 190-210 m Süd
Bereich:
Nierstein
Region:
Domherr
Einzellage:
Rosengarten
Gemarkung:
Gabsheim

Bodenarten

Löss/Pararendzina

Loess Pararendzina , © Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz

Windablagerung von kalkhaltigem Staub in den Eiszeiten

fruchtbarer, tiefgründiger, leichter Lehmboden, toniger Schluff, sehr gute Speicherfähigkeit für pflanzenverfügbares Bodenwasser, ausreichende Durchlüftung, nährstoffreich, kalkhaltig, mäßige Erwärmbarkeit, gute Durchwurzelbarkeit, hohes Wuchspotenzial

Gelbfruchtige Aromen, Apfel, Pfirsich, Birne, Zitrus, feinfruchtig, schlank, erfrischend, sanfte Säure, mittelkräftige Struktur, saftig elegant, früh trinkbar, süffiger Charme, unkomplizierte Vielschichtigkeit,fruchtig fröhliche Ausprägung

mehr erfahren