evkirche-guntersblum-heidenturm-keyvisual

Eindrucksvoll ist die zweitürmige Westfassade der Heidenturmkirche in Guntersblum. Frei stehend, mit einem großzügigen Vorplatz, zeugt das gesamte Ensemble von einem selbstbewussten Dorf, das es durch den Weinhandel zu Einfluss und Wohlstand gebracht hatte.
Der Nordturm stammt noch aus der Zeit des Ersten Kreuzzugs; aufgrund von Untersuchungen von Balken im Heidenturm ist sicher: Der Baum, aus dem die im Nordturm verwendeten Balken hergestellt wurden, wurde im Frühsommer des Jahres 1101 gefällt.
Der Südturm wurde 1842 an der Stelle des 1702 eingestürzten Turmes formgetreu wieder aufgebaut. Beide Türme haben einen quadratischen Grundriss; die Überleitung vom Quadrat erfolgt durch getreppte Giebel zu der achtseitigen Kuppel.

Die Kirche ist täglich ab 10 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Führungen sind spontan mit dem örtlichen Pfarrer möglich.

Rhein-Selz bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rhein-Selz

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rhein-Selz




Winzer & Weingüter

in Rhein-Selz

zurück

Winzer & Weingüter in Rhein-Selz




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6133 4901-333Oder einfach per E-Mailtourismus@vg-rhein-selz.de